krankenkassenanerkannt ueber Zusatzversicherung emr : 26788 zsr: Q137262
KONTAKT tcm-damelio@hispeed.ch 076 216 72 72
© Bilder von Peter Maurer SBO-TCM
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklaeren Sie sich damit einverstanden.
ZHENSHEN 2019
SCHROEPFEN
Das Schröpfen wird als ausleitendes Therapieverfahren in vielen Kulturen angewendet, auch in der TCM. Die Hohlgefässe "Schröpfgläser", welchen die Luft durch Feuer oder einer Vakuumpumpe entzogen wird (Unterdruck), werden auf die Körperoberfläche angesetzt. Durch den Unterdruck saugt sich die Haut in das Glas hinein und die Durchblutung an der betreffenden Stelle wird verbessert.Das Schröpfen reguliert den Qi- und Blutfluss und hilft beim Ausleiten pathogener Faktoren, da es die Poren öffnet. Das Schröpfen lässt Hämatome entstehen, die nach einigen Tagen wieder verschwinden. Wirkungen des Schröpfens aus westlicher Sicht: Aktivierung der Stoffwechselleistung der Zelle Durchblutungssteigerung (Hyperämie des Gewebes) Herabsetzen des Muskeltonus (schmerzlindernd, entspannend) vegetativer Ausgleich (Stimulation neurovegetative Rezeptoren in der Haut) Anregung des Lymphabflusses (Entgiftung) Wirkung des Schröpfens aus Chinesischer Sicht: Pathogene Faktoren können ausgeleitet werden aktiviert, bewegt und reguliert den Fluss von Qi und Blut Stärkt Meridian und Netzgefässe Bewegt stagniertes Blut und Qi im Fülle- und Leerezustand Stoppt Schmerzen Über Akupunkturpunkte (meist Shu) wird Einfluss auf inneres Organ und dessen Funktionskreis geübt Indikationen Erkrankungen des Bewegungsapparates Neuralgien Erkältungskrankheiten Parästhesien Erkrankungen der inneren Organe (Asthma, Obstipation)→ Schröpfen über Akupunkturpunkten, Ashi, Gelosen, Myogelosen undSchmerzareale. Schröpfmassage Die Schröpfmassage ist eine echte Wohltat für den Körper. Durch einen leichten Unterdruck wird das Schröpfglas auf die eingeölte Haut angesetzt und langsam bewegt. Die Durchblutung am Rücken und im Nackenbereich wir stark angeregt und blockierte Muskelpartien werden gewärmt und gelöst. Der Entspannungs- und wärmende Effekt ist nicht einer gewöhnlichen Massage gleichzusetzen. Die Schröpfmassage löst Verspannungen, regt die Durchblutung an, stärkt das Abwehrsystem, fördert die Zellregeneration, bringt Lymphe und Flüssigkeiten in Bewegung.
· · · · · · · · · · · · · · · · ·
PRAXIS RÜSCHLIKON TCM PRAXIS D’AMELIO ZHENSHEN WEINGARTENSTRASSSE 7 ℅ PRAXIS DR. C. NADIG 8803 RÜSCHLIKON
Ihre Vertrauenspraxis für Chinesische Medizin
PRAXIS ZUG TCM PRAXIS D’AMELIO ZHENSHEN CHAMERSTRASSE 172, 1er STOCK 6300 ZUG
PRAXIS THALWIL TCM PRAXIS D’AMELIO ZHENSHEN ALTE LANDSTRASSE 146 ℅ PRAXIS DR. C. NADIG 8800 THALWIL